In unserem Video-Podcast spricht Rachel mit Johannes über die Bedeutung von Diversität und Inklusion in Unternehmen, wo noch Handlungsbedarf besteht und wie Rachel´s Firma eine datengestützte Lösung hierfür entwickelt hat. Außerdem erhältst du persönliche Einblicke von Rachel aus über 10 Jahren Erfahrung in Product Management und wie ihr Weg von Oxford & Standford University, nach Silicon Valley und letztlich zur der Gründung ihres eigenen Unternehmens geführt hat.

Rachel Dowling hat 10 Jahre Erfahrung in Software-Produktmanagement. Sie hat in Stanford und Oxford studiert und dann viel Jahre im Silicon Valley in verschiedenen Softwareunternehmen, in der Bildungstechnologie und in der Gastgewerbetechnologie in Europa gearbeitet. Sie ist die Gründerin von Equalicert, einer Plattform, die Unternehmen dabei helfen will, gleichberechtigter und vielfältiger zu werden, und die sich um mehr Nachhaltigkeit bemüht.

Aus ihrer Sicht haben Organisationen ein riesiges Potenzial, das noch nicht ausgeschöpft ist, weil es nicht nur um Einzelpersonen geht. Es geht vielmehr darum, wie Teams zusammenarbeiten. Denn je vielfältiger Teams sind, aber auch eine Willkommenskultur und eine integrative Kultur für Unterschiede haben, desto bessere Leistungen erbringen sie. Zudem sind diese Teams kreativer und erzielen bessere Ergebnisse. Hierfür können datengestützte Verfahren ein nützliches Tool sein, um die Themen Diversität und Inklusion besser im Management zu implementieren.

Related articles

Das ist ein Test